JAHRESAUSKLANG 2018 – CLUK.SALOON CHRISTMAS

Kreativiert euch!

Deutschland braucht die Kreativitätswende. Keynote von Martin Blach (CEO Zum Goldenen Hirschen). Austausch mit der hessischen Kreativwirtschaft.

Donnerstag | 20. Dezember 2018 | 18:30 – 22:00 Uhr | Evangelische Akademie | Römerberg 9 | 60311 Frankfurt

Das Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen (CLUK) veranstaltet kurz vor Weihnachten wieder den kreativen Höhepunkt des Jahres: Den CLUK.SALOON CHRISTMAS.

Als Keynote-Speaker konnten wir einen der drei Gründer und CEO der Kreativagentur „Zum Goldenen Hirschen“ gewinnen – Martin Blach.

Die „Hirschen Group“ beschäftigt heute 800 Mitarbeiter an 10 Standorten und betreut über 200 nationale und internationale Kunden.

Der gebürtiger Wiener Martin Blach wird uns mit einem Zukunftsthema konfrontieren, das er für unsere Gesellschaft für dringend geboten hält: Die Kreativitätswende. Wenn von künftigen Herausforderungen die Rede ist, geht es meist nur um Veränderungen von Technik (Digitalisierung) und Markt (Globalisierung) nicht aber über ein neues Denken.

Dabei gibt es eine Kraftquelle, die für unsere Zukunft als Wirtschaftsnation, für die Zukunft jedes Unternehmens und jedes Einzelnen von höchster Bedeutung ist: Kreativität. Allein vor den Herausforderungen der künstlichen Intelligenz und der zunehmenden Internationalisierung der Gesellschaft wird Kreativität und Empathie (über)lebenswichtig.

Martin Blachs Forderungen sind provokant und konkret: Die Kreativitätswende soll bereits in Kindergarten und Schule beginnen und von jedem kleinen Betrieb bis in die Spitze von Politik und Gesellschaft reichen. Blach zeigt auf, wie ein Kreativministerium funktionieren kann und warum „Ideenhaben“ Schulfach werden muss.

Die Veranstaltung bietet einen Jahresabschluss der besonderen Art. Freuen wir uns auf Networking im Kreis der Kollegen aus allen Branchen der Kreativwirtschaft.

Donnerstag | 20. Dezember 2018, ab 18.30 Uhr

Ort: Evangelische Akademie | Römerberg 9 | 60311 Frankfurt

Zeitablauf
18.30 Uhr | Get together
19.15 Uhr | Begrüßung Wolfgang Weyand, Vorsitzender des Vorstands CLUK
19.20 Uhr | Grußwort Vertreter der Stadt Frankfurt am Main
19.30 Uhr | Keynote Martin Blach, CEO Hirschen Group, Hamburg
20.15 Uhr | Aftertalk und kleiner Imbiss
22.00 Uhr | Ausklang der Veranstaltung

Moderation: Claudio Montanini, Vorstand CLUK

Das Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen e.V. (CLUK) lädt Mitglieder der CLUK Mitgliedsverbände hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist für Mitglieder der CLUK Mitgliedsverbände kostenfrei. Getränke und Essen inbegriffen.
Anmeldung: über den jeweiligen CLUK-Mitgliedsverband oder über vorstand@cluk.de.

Fotos
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung von einem Fotografen begleitet wird. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf dieser Website und gegebenenfalls im Clubreport veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH.
Creative Hub Frankfurt Wirtschaftsförderung Frankfurt

und des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.
Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung