CLUK.arena – Kreuztalk mit der Kreativwirtschaft

Tarek Al-Wazir im „Kreuz-Talk“ mit der Kreativwirtschaft – 6 Verbände, 6 Themen, 1 Politiker redet Klartext

17. September 2018 | 18:30 – 21:00 Uhr | Villa Manskopf |
Flughafenstraße 4 | Frankfurt am Main

Die Kreativwirtschaft hat sich zu einem ernstzunehmenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. Mit der Digitalisierung gewinnt die Branche mit Ihren jeweiligen Teilmärkten weiter an Bedeutung. Gerade Hessen kann mit seinen bedeutenden Kreativhubs in Frankfurt, Offenbach, Darmstadt und Wiesbaden von der innovativen Kraft der Kreativen profitieren. Zudem schaffen kreative Milieus in den Städten ein besonderes Flair, was sowohl zur Wohnkultur als auch zur Wirtschaftskraft beiträgt.


Für die CLUK.ARENA mit Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir drängen sich einige Fragen auf: Welchen Stellenwert genießt die Kreativwirtschaft in Hessen? Was tut die Landespolitik aktiv für die Kreativen? Was treibt und was behindert die Arbeit der Kreativwirtschaft? Wie können wir dem Mangel an Fachkräften und bezahlbaren Wohnraum begegnen? Welche Ideen hat Hessen zur Förderung von StartUps? Und vieles mehr. 6 Verbände konfrontieren den Minister mit einem Kernthema ihrer Branche, diskutieren Lösungsansätze und formulieren natürlich auch „Wünsche“.

Gast im Kreuz-Talk:
Tarek Al-Wazir | Stellvertretender Ministerpräsident des Landes Hessen und Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Fragen aus den Kreativ-Clustern:
MUSIK: Wolfgang Weyand | Vorsitzender IMUC
WERBUNG: Ralf Nöcker | Geschäftsführer GWA
DESIGN: Olaf Deneberger | Vorstand DDC
ARCHITEKTUR: Jochen Klie | Landesvorsitzender BDA Hessen
VERANSTALTUNGEN: Sebastian Duellmann | Vorstand ISDV
BUCH: Monika Kolb-Klausch | Geschäftsführerin Mediacampus

MODERATION: Claudio Montanini | Vorstand CLUK

Montag 17. September 2018, ab 18.30 Uhr

Ort: Villa Manskopf | Flughafenstraße 4 | 60528 Frankfurt am Main

Zeitablauf
18.30 Uhr | Empfang
19.00 Uhr | Begrüßung Niko Gültig, Geschäftsführer CLUK
19.05 Uhr | Impuls Dirk Glock, Geschäftsführer VDMH
19.15 Uhr | Kreuz-Talk mit Minister Tarek Al-Wazir
20.25 Uhr | After Talk mit allen Teilnehmern und kleiner Imbiss
21.00 Uhr | Offizielles Ende Veranstaltung – Raum bis 22.00 Uhr geöffnet

In der CLUK.ARENA stellt sich eine Persönlichkeit den Fragen der Kreativwirtschaft. Jedes Cluster fragt zu einem Thema. Der Gast hat max. 10 Minuten für seine Antworten und muss sich seine Zeit gut einteilen. Denn ein Zeit-Sheriff überwacht die Redezeit. Am Ende darf der Gast ein abschließendes Statement abgeben. Das letzte Wort hat der Moderator.

Das Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen e.V. (CLUK) lädt Mitglieder der CLUK Mitgliedsverbände hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist für CLUK Mitgliedsverbände kostenfrei. Gäste zahlen 50 Euro. Getränke und Essen inbegriffen. Anmeldung: marketingclub-frankfurt.de/veranstaltungen oder über den jeweiligen CLUK-Mitgliedsverband.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH.
Creative Hub Frankfurt Wirtschaftsförderung Frankfurt